„Save the Date“

Fachvorträge   Seminare   Veranstaltungen   MS-Cafés    MS-Infotelefon

 

Mai 2018

07.Mai MS-Gesprächskreis in Wandlitz

08. Mai Supervision im Workshopstil

16. Mai Hippocoaching

23. Mai Erzählcafé Bad Saarow

24. bis 26. Mai Rehamesse „Miteinander Leben“

28. Mai Erzählcafé Rüdersdorf

30. Mai Welt-MS-Tag

31. Mai MS-Sprechstunde in Hoppegarten

 

Juni 2018

01. Juni MistStücke vom Gleis 6

04. Juni MS-Gesprächskreis in Wandlitz

05. Juni MS-Gesprächsrunde in Hennigsdorf

07. Juni Stammtish für Angehörige

            MS-Café in Potsdam

            MS-Infotelefon

13. Juni Schifffahrt 2018

14. Juni MS-Sprechstunde in Hoppegarten

            MS-Plaudercafé in Brandenburg/Havel

21. Juni Modulare Ausbildung BbB

25. Juni Erzählcafé in Rüdersdorf

27. Juni Hippocoaching

            Erzählcafé in Bad Saarow

 

Juli 2018

02. Juli MS-Gesprächskreis in Wandlitz

03. Juli MS-Gesprächsrunde in Hennigsdorf

05. Juli MS-Café in Potsdam

           MS-Infotelefon

06. Juli MistStücke vom Gleis 6

12. Juli MS-Plaudercafé in Brandenburg/Havel

19. Juli MS-Sprechstunde in Hoppegarten

23. Juli MS-Gesprächsrunde in Rüdersdorf

25. Juli MS-Gesprächsrunde in Bad Saarow

 

August 2018

27. bis 29. August Intensivseminar für schwer- und schwerstpflegebedürftige Personen und deren Angehörige

 

 

Freie Seminarplätze! 27. bis 29. August 2018

„Selbstbestimmt leben: Wie organisiere ich meine Betreuung und Pflege als MS-Betroffene/r auch mit stärkeren Einschränkungen?“

Wir bieten ein mehrtägiges Intensivseminar für schwer- und schwerstpflegebedürftige Personen und deren Angehörige an.

Das Seminar findet in Kooperation mit dem Projekt „PfiFf – Pflege in Familien fördern“ der AOK Nordost – Die Gesundheitskasse statt.

 

 

 

Anmeldung über den Landesverband – 0331 / 29 26 76

Miteinander Leben 2018

Vom 24. bis 26. Mai findet in Berlin die Rehamesse für Reha, Pflege und Vitalität „Miteinander Leben“statt. 

 

„Mit Behinderungen ist zu rechnen…“ – Phil Hubbe stellt beim Landesverband aus

 

 

 

 

 

Vom 22. März bis zum 31. Mai ist die Ausstellung „Mit Behinderungen ist zu rechnen…“ in der Geschäftsstelle des Landesverbandes in Potsdam zu sehen.

Mit seinen „Behindertencartoons“ ist Cartoonist Phil Hubbe einem breiten Publikum bekannt. Seine Art, mit eigenem Humor auf Krankheit und Behinderung einzugehen, Bildgeschichten zu erzählen, erheitert und macht gleichzeitig nachdenklich. 

Zur Ausstellungseröffnung kamen zahlreiche Interessierte, die sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen wollten, den Künstler persönlich kennen zulernen. In Ihrer Begrüßung betonte Frau Seibert, wie wichtig es sei, auch in einem Leben, das durch die MS geprägt
ist, nicht den Humor zu verlieren. Dieser gebe Kraft, helfe Lebensmut zu schöpfen und die Situation zu akzeptieren. 

Wir laden Sie herzlich ein, sich die Ausstellung zu unseren Geschäftszeiten anzusehen.

 

 

 

 

 

 

Neu: Infopunkt für MS-Betroffene im Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus

Ab Dienstag, den 06.02.2018., wird im Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus wieder ein MS-Café stattfinden. Unter dem Namen „Infopunkt für MS-Betroffene“ können sich Betroffene austauschen.

Treffpunkt: Carl-Thiem-Klinikum Cottbus
Haus 62, Ebene 0,Raum 13
(neuer Haupteingang Leipziger Straße)

Uhrzeit: 16.00 bis 17.00 Uhr

Folgetermine

Archiv